Ihr Warenkorb
0

Bist du nicht sicher welcher ball auf deinem Boden am besten funktioniert?

Mit unserem Set kannst du dich durchtesten. Du machst nichts falsch, denn die Bälle sind spitze und du wirst bestimmt fündig.

Auf welche Eigenschaften musst du achten?

  • Anzahl Löcher: die Outdoor Bälle haben 38 oder 40 Löcher, die typischen Indoor Bälle weisen nur 26 Löcher auf. Damit sind sie härter und weisen weniger Windwiderstand auf. Sie sind also auch schneller.
  • Grösse der Löcher: Auch die Grösse der Löcher entscheidet über den Windwiderstand und die Härte der Bälle
  • Geschweisst oder aus einem Stück: Wie rund ist ein Ball, wie gerade seine Fluglinie? Die Verarbeitung der Bälle entscheidet darüber.
  • Material: Natürlich spielt auch das Material, die Dicke, das Gewicht eine Rolle über das Verhalten eines Balles.
Gewicht 0.2 kg
Marke

, , ,

Farbe

Kit/Set

0